#nextStep
@Auto-Kabel

Designer Bordnetz 2D (m/w/d) Schwerpunkt Schaltplan / Elektrologik

Ingolstadt

Ihre Herausforderung:

Sie sind primär für die Erstellung von Kabelschaltplänen und Massekonzepten sowie für die Überprüfung elektrologischer Verschaltungen in Systemschaltplänen mittels EB-Cable verantwortlich. Ebenso gehört zu ihren Hauptaufgaben die Erstellung von Leitungsstrangzeichnungen und Änderungsmeldungen mithilfe der Tools LDorado / DiÄD sowie die Unterstützung bei Freigabeempfehlungen. Sie sind Teil eines agilen Konstruktions-Teams für die Entwicklung von Bordnetzsystemen aller gängiger Spannungsebenen, unter Einhaltung der Kundennormen und Konstruktionsrichtlinien, von der Angebotsphase bis über die Serienreife hinaus. Dabei arbeiten Sie sehr eng mit ihren Kollegen im Customer-Center aber auch mit unserem Kunden VW / AUDI zusammen und stellen sich den täglich neuen und interessanten Herausforderungen der Bordnetzentwicklung.

Wir passen zusammen, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung vorzugsweise mit Weiterbildung zum Techniker, ein technisches Studium oder Vergleichbares mitbringen, idealerweise in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Berufserfahrung im Automotiv-Umfeld haben, vorzugsweise im Bereich Bordnetzentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit den Softwarelösungen EB-Cable und LDorado sowie Kenntnisse des Bordnetzentwicklungsprozess VOBES+ mitbringen
  • gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen, insbesondere in Excel und PowerPoint haben
  • idealerweise zertifizierte Bordnetzfachkraft (IHK) sind
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, idealerweise über grundlegende Englischkenntnisse (Level B1) verfügen
  • Analytisch denkend Ihre Aufgaben lösen, sich selbst eigenverantwortlich organisieren können und teamfähig sind

Das bieten wir Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • Sicherheit eines erfolgreichen mittelständischen Familienunternehmens im internationalen Umfeld
  • ein gemischtes Team aus frischen Talenten und erfahrenen, langjährigen Mitarbeitern
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch ein Gleitzeitmodell sowie mobiles Arbeiten
  • eine Strukturierte Einarbeitung sowie das Kennlernen der europäischen Auto-Kabel Werke und Standard-Produktionsprozesse
  • umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein attraktives Vergütungspaket
  • Benefits (JobRad, Job Ticket, VWL)
Kennziffer
CCMG3/2022/14
Standort Ingolstadt
Kontakt:
Frau Karin Böhler
+49 7622 3903 247
Karin Boehler
Menü